Hinweise und ergänzende Literatur zum Buch von Prof. Dr. Heinrich Kunze

Psychisch krank in Deutschland - Plädoyer für ein zeitgemäßes Versorgungssystem. Kohlhammer Verlag, 10-2015

Das Buch befasst sich mit den vielschichtigen Problemen im Versorgungssystem für psychisch kranke Menschen. Ihnen und ihren Angehörigen ein möglichst selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen, das ist das Ziel der Psychiatrie-Enquête von 1975 und der seit 2009 in Deutschland gültigen UN-Behindertenrechtskonvention. Doch geriet das Ziel in Konflikt mit dem fragmentierten Versorgungssystem in Deutschland, das zunehmend von institutionellen Eigeninteressen, Gewinnstreben und Sparzwängen bestimmt wird. Was ist aus den Reformen seit 1975 geworden? Was bringen die aktuellen Reformen? Erfahrungsberichte von Therapeuten und von Personen mit eigener Erfahrung als Nutzer der Psychiatrie veranschaulichen die Analyse.

Nähere Informationen zum Buch finden Sie hier. (Hinweis: Der Preis des Buches wurde ab 2018 um 20.- € auf 29,-€ abgesenkt!)

Auf dieser Seite finden Sie in unregelmäßigen Abständen aktualisiert Literaturhinweise und Texte zum Buch unseres Vorstandsmitglieds Prof. Dr. Heinrich Kunze.

Hinweis: Welchen Literaturhinweisen Texte hinterlegt sind erkennen Sie, wenn Sie mit der Maus darüber fahren.


Zur Einführung

Weinmann S, Gühne U, Kösters M, Gaebel W, Becker T (2012)

 

Teambasierte Gemeindepsychiatrie – Bedeutung von Kontextfaktoren und Übertragbarkeit der Studienevidenz

Nervenarzt Bd. 83: 825-831


Zu Kapitel 1

1.3: Die Verspätung der Psychiatriereform in Deutschland

Fischer F

IRRENHÄUSER - Kranke klagen an

Psychiatrie Verlag GmbH, Köln 2016

Reprint der Ausgabe von 1969, Verlag Kurt Desch  GmbH, München

Kulenkampff C (1970)

Wie schlecht ist die Krankenhauspsychiatrie in diesem Land?

Bemerkungen zu dem Buch von Frank Fischer: „Irrenhäuser, Kranke klagen an“. In: Der Nervenarzt 41 Jahrgang, S. 150-152

 

 

Domes R (2017)

"Wir waren eine große Familie."

Die Anstalt Irsee zwischen Kriegsende und Auflösung

 

Mit einem Nachwort von H. Kunze: Erinnerungen an Irsee im Kontext der Psychiatriereform

 

 


Zu Kapitel 2

2.5.4: Lösungen: Leistungsrecht integrieren

Steinhart I & Wienberg G (2015)

Mindeststandards für Behandlung und Teilhabe – Plädoyer für eine funktionales Basismodell gemeindepsychiatrischer Versorgung schwer psychisch kranker Menschen

In: sozialpsychiatrische informationen 45 Jg. S. 9-15 

 

Steinhart, I & Wienberg, G (2017): Rundum ambulant - Funktionales Basismodell psychiatrischer Versorgung in der Gemeinde, Psychiatrie-Verlag GmbH, Köln

 

siehe auch Kunze (2015) Kapitel 5.7 Sozialraum: Differenzierungen nach Zielgruppen und Leistungsbereichen zusammenführen


Zu Kapitel 3

3.2: Zwei Berichte: eine Behandlung im Krankenhaus und eine Behandlung ohne Krankenhausbett

3.3: Planvoller Umbau der psychiatrischen Versorgung im Kanton Thurgau

Gebhardt R-P, Hurst M, Gonzales R, Dammann G (2015)

Spital Thurgau Psychiatrische Dienste - Jahresbericht AZZ, ICM, PSÜB 2014

Interner Bericht, Psychiatrische Dienste Thurgau, CH-8596 Münsterlingen

3.6: Die Ziele des BMG und der Selbstverwaltungspartner sind nicht transparent


Zu Kapitel 5

5.5: Reformen - Wer treibt sie voran? Unterpunkt 4. "Hochzonen oder Runterzonen?"

5.7: Sozialraum: Differenzierung nach Zielgrunppen und Leistungsbereichen zusammenführen

siehe 2.5.4 Steinhart I & Wienberg G (2015)


Zu Kapitel 9: Gefahr des Niedergangs - von den USA lernen

Kunze H (1981)

Werden die psychiatrischen Krankenhäuser in England und den USA abgeschafft?

In: Reimer F (Hg.) Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Krankenhauspsychiatrie, 10. Weinsberger Kolloquium, Weissenhof-Verlag Dr. Jens Kunow, Weinsberg, S. 83-89.


Rezensionen und Artikel

Kunze H (2015)

Psychisch krank in Deutschland - Plädoyer für ein zeitgemäßes Versorgungssystem. Kohlhammer Verlag,

Buchbesprechung der Zeitschrift des Landeswohlfahrtsverbandes Hessen (LWVkonkret 02.18) 

Kunze H (2015)

Psychisch krank in Deutschland - Plädoyer für ein zeitgemäßes Versorgungssystem. Kohlhammer Verlag,

Rezension  Arnd Schwendy in Psychosoziale Umschau 1/2016

Kunze H (2015)

Psychisch krank in Deutschland - Plädoyer für ein zeitgemäßes Versorgungssystem. Kohlhammer Verlag,

Rezension  Ekkehard Rosch vom 22.09.2016 in www.socialnet.de

Kunze H (2015)

Psychisch krank in Deutschland - Plädoyer für ein zeitgemäßes Versorgungssystem. Kohlhammer Verlag,

Rezension  Undine Lang in Psychiatrie & Neurologie 1-2016

Kunze H (2015)

Psychisch krank in Deutschland - Plädoyer für ein zeitgemäßes Versorgungssystem. Kohlhammer Verlag,

Rezension  Nils Pörksen in sozialpsychiatrische informationen 2/2016

Therapeutikum Heilbronn (2016)

Reformator der Psychiatrie - Besuch von Professor Heinrich Kunze

Artikel: www.therapeutikumheilbronn.de vom 10. März 2016

Frankfurter Allgemeine Zeitung - Faznet

Reformator der Psychiatrie

Artikel: Claus Peter Müller -  www.faz.net - aktualisiert am 24.07.2006 -19:39