AG-Geschichte der Sozialpsychiatrie

Die AG-Geschichte der Sozialpsychiatrie besteht seit März 2015; sie will mit ihren Tätigkeiten dazu beitragen, dass das Wissen zur Geschichte der Gemeindepsychiatrie in den nächsten Jahren nicht verloren geht und/oder dass sich auch Personen der Historie zuwenden können, ohne über ausreichende Kenntnisse von Prozessen und ohne Zugang zu schwer verfügbarem Materialen zu verfügen.

Es gibt viele relevante Texte zur Historie der Sozialpsychiatrie, die nicht leicht zugänglich sind; daher sind die Einstellung von Dokumenten sowie eine Literaturliste geplant.

Außerdem werden zentrale Akteure der Psychiatrie-Entwicklung gebeten, ihre Erfahrungen und Einschätzungen zur Historie der Bewegungen und zur Zukunft der Sozialpsychiatrie als „erlebte Psychiatriegeschichte“ zu Papier zu bringen (so wie Asmus Finzen es ‚vorgemacht‘ hat (siehe: www.finzen.de/onlinetexte.html [12.01.2015]).

Die AG-Geschichte der Sozialpsychiatrie kooperiert mit drei Projekten, die ähnliche Ziele verfolgen:

• Thomas Becker, Heiner Fangerau und Felicitas Söhner befassen sich mit internationalen Einflüssen und sozialpolitischen Rahmenbedingungen der Psychiatrie-Enquête aus psychiatriehistorischer Perspektive, u.a. auf der Basis der Auswertung von Zeitzeugeninterviews beteiligter Personen aus dem Kreis der Enquete-Kommission.

• Ilse Eichenbrenner und Christian Reumschüssel-Wienand bauen für die Berliner Gesellschaft für Soziale Psychiatrie (BGSP) das „Berliner Archiv für Sozialpsychiatrie“ auf.

• Einen historisch deutlich weiteren Rahmen als die Sozialpsychiatrie zieht das Projekt „Biographisches Archiv der Psychiatrie“; siehe: http://www.biapsy.de (Burkhart Brückner).

Aktuelles Projekt der AG: Eine Publikation zum Prozess der Psychiatriereform; Arbeitstitel: Psychiatrie 45+ (als Hinweis auf den mehr als 45 Jahre zurückliegenden Beginn der Reformbemühungen).

Mitglieder der APK mit Interesse an der Geschichte der Sozialpsychiatrie sind als Teilnehmende der AG willkommen (Nachricht bitte an: reinhard.peukert@remove-this.hs-rm.de).


Login

Einloggen