Expertenworkshops / Fachveranstaltungen


Fachveranstaltung "Seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen Erkennen - Bewerten - Handeln Bestandsaufnahme und Herausforderung in der Versorgung"

Am 01. Juni von 10.00 bis 16.30 Uhr fand die online-Veranstaltung "Seelische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen Erkennen - Bewerten - Handeln Bestandsaufnahme und Herausforderung in der Versorgung" statt.

Vorgestellt wurden die Ergebnisse der beiden vom Bundesministerium für Gesundheit geförderten Projekte 

Die Veranstaltung fand im Rahmen des Dialogs zur Weiterentwicklung der Hilfen für psychisch erkrankte Menschen des Bundesministeriums für Gesundheit statt. Sie wurde im Online-Format durchgeführt. 

Das Programm finden Sie hier.


Zweiter Workshop "Schnittstellen und Kooperation"

am 27.10.2020 (online)

 

Die folgenden Themen standen beim zweiten Workshop im Fokus:

Themenfeld: „Schnittstellen und Kooperation“

 

Das Programm des Workshops finden Sie hier.

 

Die Impulsbeiträge der Referentinnen und Referenten stehen Ihnen per Mausklick zum Download bereit:

Dr. Gundolf Berg, Prof. Renate Schepker - Sektorübergreifende Behandlung in der KJPP

Prof. Michael Kölch, Prof. Jörg Fegert - Rechtsgebietsübergreifendes Entlassmanagement

Antje Arnolds - Psychosoziale Verbünde/Kooperationsverbünde

Prof. Klaus Hennicke - Besondere Zielgruppen: Kinder und Jugendliche mit Intelligenzminderung

Thorsten Sukale - Gestufte Versorgungsmodelle

Prof. Martin Holtmann - Rehabilitation

Prof. Michael Kölch, Prof. Jörg Fegert - Versorgungsforschung


Erster Workshop "Herausforderungen in der Versorgung"

am 23.09.2020 in Bonn

Die folgenden Themen standen beim ersten Workshop im Fokus:

Themenfeld: „Herausforderungen in der Versorgung“

  • Weiterentwicklung der kinder- und jugendpsychiatrische/psychotherapeutische Behandlung einschließlich der ärztlichen und psychologischen Psychotherapie – ambulant, teilstationär, stationär
  • Versorgung im ländlichen Raum, Fachkräftemangel
  • „emerging adulthood“, Adoleszentenversorgung, Transition
  • Arzneimitteltherapie bei psychisch kranken Minderjährigen
  • Prävention seelischer Störungen
  • Selbstbestimmung und Partizipation in der Balance von Elternrechten und Kinderrecht

 

Das Programm des Workshops finden Sie hier.

 

Die Impulsbeiträge der Referentinnen und Referenten stehen Ihnen per Mausklick zum Download bereit:

Dr. Gundolf Berg - Ambulante Komplexleistungen

Wolfgang Schreck - Ambulante RL-Psychotherapie

Prof. Renate Schepker - Weiterentwicklung der Krankenhausbehandlung

Prof. Michael Kölch - Das Plattform-Modell

Prof. Martin Holtmann, Prof. Marcel Romanos - Adoleszentenversorgung

Prof. Jörg Fegert - Rechte von Kindern und Jugendlichen

Dr. Myriam Bea - Rechte von Kindern und Jugendlichen

Prof. Marcel Romanos - Off-Label Use