Projektverlauf und Projektstand

Die Entwicklung und Priorisierung von konkreten Handlungsempfehlungen wird im Rahmen und in der Folge von zwei Workshops mit geladenen Expertinnen und Experten gemeinsam mit der APK und einem Beirat konsensorientiert erfolgen. Die Einladungen berücksichtigen Fachexpertise aus Reihen der Leistungsträger, Leistungserbringer, der Fach- und Berufsverbände, der Fachgesellschaften, der Forschung, der Planungsverantwortlichen und der Selbsthilfeorganisationen. Die Expertenworkshops werden im Rahmen vielfältiger Beteiligungsmöglichkeiten (Stellungnahmen, Eingaben, Arbeitstreffen etc.) fachlich vorbereitet.

 

Der erste Workshop am 23.09.2020 in Bonn hat wie geplant stattgefunden. Auch der zweite Workshop am 27.10.2020 als Videokonferenz hat wie geplant stattgefunden. Informationen und Material zu den Workshops finden Sie hier.

Die eingereichten Stellungnahmen zu beiden Themenfeldern "Herausforderungen in der Versorgung" und "Schnittstellen und Kooperation" finden Sie hier.