Suche  |  Kontakt  |  Impressum

1. Workshop "Strukturqualität, regionale Versorgungserfordernisse und transparente, überprüfbare Leistungserbringung in der stationären und teilstationären Kinder- und Jugendpsychiatrie"

Am 2. Juli 2015 fand in Berlin der 1. Workshop im Rahmen des vom Bundesministerium für Gesundheit geförderten Projekts: „Versorgung psychisch kranker Kinder und Jugendlicher – Bestandsaufnahme und Bedarfsanalyse“ statt.

Rund 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Kliniken, Betroffenenverbänden, Bundesarbeitsgemeinschaften, Praxisverbänden, Fachgesellschaften und dem Bundesministerium für Gesundheit waren gekommen, um sich gemeinsam mit den Themen Strukturqualität, regionale Versorgungserfordernisse und transparente, überprüfbare Leistungserbringung in der stationären und teilstationären Kinder- und Jugendpsychiatrie auseinanderzusetzen.

Am Vormittag des Workshops gab es fünf Expertenvorträge. Zum einen wurden die historische Entwicklung der psychiatrischen Krankenhausbehandlung sowie die Anforderungen an eine zufriedenstellende Strukturqualität in der stationären und teilstationären Versorgung beleuchtet. Zum anderen wurden bestehende und zukünftige Finanzierungsstrukturen analysiert und angeregt diskutiert.

Am Nachmittag hatten die Teilnehmenden die Möglichkeit, in einem der vier angebotenen Foren, ihre Erfahrungen zum jeweiligen Thema auszutauschen und vertiefende Diskussionen zu führen (weitere Informationen siehe S. 2 des Factsheets).

Der Workshop wurde von allen Beteiligten als sehr informativ und fruchtbar empfunden. Das Projektteam freut sich auf einen weiterführenden Austausch mit den Teilnehmenden, sei es über E-Mail, Telefon oder zukünftig auch Online-Foren, an deren Einrichtung derzeit mit Hochdruck gearbeitet wird.