Suche  |  Kontakt  |  Impressum

Das Projekt mit dem Titel: „Versorgung psychisch kranker Kinder und Jugendlicher in Deutschland – Bestandsaufnahme und Bedarfsanalyse“, kurz KIJU, wurde vom Bundesministerium für Gesundheit gefördert und lief von November 2014 bis Februar 2017.

Ziele des Projekts waren sowohl die Bestandsaufnahme der quantitativen als auch der qualitativen Versorgungssituation psychisch kranker Kinder und Jugendlicher zu erörtern, dazu gehörten u.a. die Verzahnung und Zugänglichkeit von Leistungen sowie die Analyse der Zielgruppenerreichung und Behandlungsergebnisse.

Aktuelles

Keine Artikel in dieser Ansicht.